Erklärung zur Barrierefreiheit

Der BKK Landesverband Bayern und die BKK Akzo Nobel Bayern sind bemüht, ihre Webseiten im Einklang mit der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.1 AA barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Webseite bkk-akzo.bkk-gesundheit.de.

Vertreten durch:
Stellvertreter des Vorstandes BKK Landesverband Bayern: Detlef Arzt
Vorstand der BKK Akkzo Nobel Bayern: Heinz Michelbrink

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Webseite ist vollständig mit der WCAG 2.1 AA vereinbar.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 01.01.2022 erstellt. Diese Methode beruht auf einer Selbstbewertung.

Feedback und Kontaktangaben

Etwaige Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen können Sie uns mitteilen unter barrierefreiheit@bkk-akzo.de.

Informationen über von der Anwendung der Richtlinie ausgenommene Inhalte können sie unter barrierefreiheit@bkk-akzo.de einholen.
Zuständig für die barrierefreie Zugänglichkeit und die Bearbeitung der im Rahmen des Feedback-Mechanismus eingehenden Mitteilungen ist:

SUNZINET GmbH
Schanzenstraße 23
51063 Köln

Fon: +49 (0) 221 /  355 009 - 0
Fax: +49 (0) 221 / 355 009 - 10
info@sunzinet.com

Durchsetzungsverfahren

Im Rahmen eines Durchsetzungsverfahrens haben Sie hier die Möglichkeit, online einen Antrag auf Prüfung der Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit zu stellen.
Kontaktdaten der Durchsetzungsstelle:

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik
St.-Martin-Straße 47
81541 München
E-Mail: bitv@bayern.de
Homepage: www.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html

Informationen zu den Inhalten der Webseite in Leichter Sprache

BKK Gesundheit ist ein Online-Angebot.
Das Angebot ist vom BKK Landes-Verband Bayern und der Betriebs-Kranken-Kasse BKK Akzo Nobel Bayern.

Betriebs-Kranken-Kassen sind gesetzliche Kranken-Kassen.
In einem Bundes-Land müssen sie in einem Dach-Verband sein.
In Bayern heißt er BKK Landes-Verband Bayern.
Der Landes-Verband ist in München.

Die BKK Gesundheit stellt online viele Infos über die Gesundheit.
Zum Beispiel:

  • über ein gesundes und bewusstes Leben.
  • über verschiedene Krankheiten.
  • über Gesundheits-Kurse in der Nähe.

Die Betriebs-Kranken-Kassen zahlen einen Teil vom Kurs-Geld.

Oben links ist das Bild von der Betriebs-Kranken-Kasse BKK Akzo Nobel Bayern.
Sie klicken auf das Bild.
Damit kommen Sie zur Haupt-Seite zurück.

Kontakt

Sie haben eine Frage an die BKK Akzo Nobel Bayern.
Sie klicken auf Kontakt.
Es öffnet sich ein neues Fenster.
Sie können wählen:

  • Sie rufen an.
  • Sie schreiben eine Nachricht.

Suche

Sie suchen hier nach Infos.
Beim Klicken öffnet sich ein Such-Feld.
Sie geben das Such-Wort ein.
Die Ergebnisse erscheinen in einer Liste.

Menü

Ganz rechts steht das Wort Menü.
Sie klicken darauf.
Es öffnet sich ein Fenster mit vielen Themen zur Gesundheit.

Gesundheitsportal
Sie klicken zum Beispiel auf Gesundheitsportal.
Sie finden hier noch einmal alle Themen.
Sie können mehrere Themen wählen.
Zum Beispiel:

Sie bekommen nur die Texte zu diesen Themen.
Die Texte sehen Sie dann darunter.

Jedes Thema können Sie auch vom Menü wählen.
Sie wollen zum Beispiel etwas über Ernährunglesen.
Sie klicken darauf.
Es öffnet sich ein Fenster mit Texten zum Thema Ernährung.
Sie können mehr über das Thema lesen.
Sie haben dafür verschiedene Möglichkeiten.
Sie suchen zum Beispiel nach Ernährung für Eltern.

  • Sie drücken 1. Bitte auswählen
  • Sie wählen dann 2. Für Eltern (2)

Sie sehen alle Texte zu diesem Thema.
In den Texten gibt es:

  • Erklär-Videos
  • Internet-Links zu anderen Internet-Seiten

Ganz unten finden Sie andere nützliche Infos zu Ihrer Gesundheit.
Es gibt zum Beispiel einen BMI-Rechner.
BMI bedeutet Body Mass Index.
Das ist Englisch.
BMI ist eine Zahl.

Die Zahl BMI sagt aus:

  • Sie haben normales Gewicht.
  • Sie haben zu viel Gewicht.
  • Sie haben zu wenig Gewicht.

Sie können Ihre BMI allein ausrechnen.

Auf der Internet-Seite gibt es auch andere Sachen.
Zum Beispiel:

  • einen BMI-Rechner für Kinder.
  • BKK-Ernährungs-Akademie.

Dort gibt es viele Videos zum Thema Ernährung.

BKK Gesundheit hat eine Kurs-Daten-Bank.
Eine Daten-Bank sammelt viele Infos.
In der Kurs-Daten-Bank gibt es Gesundheits-Kurse.
Die BKK kann ein Teil vom Kurs-Geld bezahlen.

So suchen Sie nach Kursen in der Daten-Bank:

Sie suchen zum Beispiel nach Kursen zum Thema Ernährung.
Sie geben Ihre Daten in die Such-Felder ein.
Sie klicken auf Suche starten.
Sie sehen eine Liste mit allen Kursen.

Für diese Kurse zahlt die BKK einen Teil vom Kurs-Geld.
Sie brauchen mehr Infos dazu:
Sie gehen zu Ihrer Betriebs-Kranken-Kasse.

Das BKK Gesundheitsportal ist barriere-frei.
Barriere-frei bedeutet:
Alle Menschen können die Internet-Seite leicht benutzen.
Die Infos auf der Internet-Seite kann man gut verstehen:

  1. Es gibt Infos in Leichter Sprache.
  2. Die Bilder und die Videos haben eine Beschreibung.